30 Jahre Kita „Abenteuerland Annaburg“

Am 07.10.2019 fand eine Feierstunde anlässlich des 30jährigen Jubiläums unserer Kita im Beisein des Ministerpräsidenten, des Landrates, des Bürgermeisters, Kommunalpolitikern, Sponsoren und ehemaligen Erzieherinnen statt. Der Chor der Kita präsentierte eigens für diesen Anlass textlich angepasste Lieder. Nach den Redebeiträgen und der musikalischen Umrahmung konnten die Kinder Tauben fliegen lassen. Anschließend hatten die Gäste Gelegenheit, sich bei Kaffee und Kuchen über die Kinderbetreuung früher und heute auszutauschen und sich bei einem Rundgang ein Bild von den Räumlichkeiten unserer Kita zu machen.
Anlässlich des Jubiläums durften sich bereits am Vormittag alle Kita-Kinder über ein buntes Mitmachprogramm freuen.

Übrigens: Die Anfänge der Kinderbetreuung in Annaburg gehen bis in das Jahr 1846 zurück, wo neben dem Pfarrhaus am Markt der erste Bürgerkindergarten eröffnet wurde - für ca 30 ausgewählte Kinder aus begüterten Verhältnissen. Mit der Industrialisierung wurde um 1900 durch die Steingutfabrik eine sogenannte „Spielschule“ eröffnet, um den Müttern das Arbeiten in der Fabrik zu ermöglichen.
Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges fand dann die Kinderbetreuung in der sogenannten „Baracke“ statt, die rechts neben der Turnhalle Kellerberg stand. Die Kinderkrippe war damals noch dem Gesundheitswesen zugeordnet und befand sich in einem separaten Gebäude, was der Volksmund als „altes Lazarett“ bezeichnete. Im Januar 1988 begann der Bau der heutigen Einrichtung unter dem Namen „Kinderkombination“ in der Otto Heinze Straße (damals noch Ernst-Thälmann-Straße).
1989 konnte dann am 07.10. die Fertigstellung und die Schlüsselübergabe gefeiert werden.

zur Startseite

 

Stadtverwaltung Annaburg
Öffnungszeiten

Rathaus Annaburg

Di

09 - 12 Uhr

13 -15 Uhr

Do

09 - 12 Uhr

13 - 18 Uhr

Außenstelle Prettin,
Hohe Straße 18

Mi

09 - 12 Uhr

13 - 18 Uhr

Fon: 035385 702-0

Bereitschaftsdienst der Stadtverwaltung

0172 7950325

Hinweise

Städtebund "Elbe-Elsteraue"

 

GoogleMap, Openstreetmap, Landesvermessungsamt

Karten