Der Wasser- und Abwasserzweckverband „Elbe-Elster-Jessen“ informiert:

Zur Absicherung der Fäkalienentsorgung im Hinblick auf das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel bitten wir alle Grundstückseigentümer bzw. Betreiber von abflusslosen Sammelgruben, betreffend die Ortsteile: Meuselko, Löben und Premsendorf, diese rechtzeitig zu überprüfen und bei Bedarf die Entleerung für die Zeit vom

18.12.2017 - 22.12.2017 bis spätestens 04.12.2017 und vom
27.12.2017 – 29.12.2017 und 02.01.2018 - 05.01.2018 bis spätestens 11.12.2017

anzumelden. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre weisen wir darauf hin, dass aus Kapazitätsgründen ein Grubeninhalt von mindestens 80 % erreicht sein muss, bevor die Fäkalienentsorgung durchgeführt wird. Weiterhin wird die Entsorgung nur nach einem vorab festgelegten Anmeldeentsorgungsplan erfolgen.

Gemäß der Abwasserbeseitigungssatzung des Wasser- und Abwasserzweckverbandes „Elbe-Elster-Jessen“ erfolgt die Sonderentleerung nach § 15 Abs. 2 a. Bitte beachten Sie, dass bei einer verspäteten Anmeldung der Entsorgung zusätzliche Kosten für eine dadurch entstehende Sonderentleerung berechnet werden müssen.

lm Havariefall während des oben genannten Zeitraumes ist der Bereitschaftsdienst unter der folgenden Telefonnummer zu erreichen:

0171 / 7133301

ln der Zeit vom 18.12.2017 - 22.12.2017, 27.12.2017 – 29.12.2017 und 02.01.2018 - 05.01.2018 erreichen Sie uns innerhalb unserer Sprechzeiten unter der Telefonnummer 03537 2648-23.

gez. Dipl. Wirtschaftsjur. (FH) Anja Götze
Geschäftsführerin (stv. + amt.)

Stadtverwaltung Annaburg
Öffnungszeiten

Rathaus Annaburg

Di

09 - 12 Uhr

13 -15 Uhr

Do

09 - 12 Uhr

13 - 18 Uhr

Außenstelle Prettin,
Hohe Straße 18

Mi

09 - 12 Uhr

13 - 18 Uhr

Fon: 035385 702-0

Bereitschaftsdienst der Stadtverwaltung

0172 7950325

Hinweise

Elbfähre Prettin-Dommitzsch

Elbfähre in Betrieb

 Status: In Betrieb

 Details

Städtebund "Elbe-Elsteraue"

 

GoogleMap, Openstreetmap, Landesvermessungsamt

Karten