Stellenausschreibung

Die Stadt Annaburg betreibt den kommunalen Eigenbetrieb „Städtische Betriebe Annaburg“ mit den Betriebszweigen Abwasserentsorgung, Wohnungswirtschaft, Touristenzentrum, Bauhof und Fähre. Für diesen Eigenbetrieb wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt

ein/ eine Betriebsleiter/-in

gesucht. Unser Eigenbetrieb bewirtschaftet neben zwei zentralen Kläranlagen in Annaburg und Prettin für die Schmutzwasserentsorgung, ca. 230 Wohnungen im gesamten Stadtgebiet, das Touristenzentrum mit Campingplatz in Prettin, den Bauhof sowie die Fähre in Prettin. Insgesamt beschäftigt der Eigenbetrieb derzeit 18 Mitarbeiter.

Zu den Aufgaben des Stelleninhabers zählen die kaufmännische und technische Betriebsführung in den genannten Betriebszweigen in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Annaburg, insbesondere:

  • die selbständige und eigenverantwortliche Leitung, Organisation und Geschäftsführung
  • die eigenständige Aufstellung der Haushalts- und Finanzpläne, der Jahresabschlüsse, der Gebühren- und Beitragskalkulationen, die Kalkulation privatrechtlicher Entgelte sowie die Entwicklung von Konzeptionen, die Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen und ein eigenständiges Berichtswesen
  • die Koordinierung und vergaberechtliche Begleitung von Investitionsvorhaben sowie die Beantragung und Abrechnung möglicher Fördermittel
  • die Durchführung geeigneter Werbemaßnahmen
  • die Zusammenarbeit mit den örtlichen Gremien der Stadt sowie die Erarbeitung und Vorstellung von Beschlussvorlagen

Neben der Verantwortung für die finanziellen und materiellen Ressourcen des kommunalen Unternehmens tragen Sie die Verantwortung für den Personaleinsatz der Mitarbeiter und sind deren Vorgesetze/r.

Wir erwarten von Ihnen

  • einen Verwaltungs-, betriebswirtschaftlichen und/oder technischen Hochschul-/ Fachhochschulabschluss oder Bachelor
  • Erfahrungen in der Leitung einer wirtschaftlichen Einrichtung bzw. von Betrieben gewerblicher Art mit mindestens 10 Beschäftigten · Kenntnisse im öffentlichen und Privatrecht insbesondere in der kaufmännischen Buchführung sowie im Haushaltsrecht und Vergaberecht,
  • Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit, hohe Flexibilität und Belastbarkeit

Die Bereitschaft außerhalb der regulären Dienstzeiten zu arbeiten, der Umgang mit entsprechenden EDV-Programmen sowie die Bereitschaft, sich in neue Fachgebiete einzuarbeiten, werden vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Führungsposition mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten in enger Anbindung an die Stadtverwaltung Annaburg. Die Vergütung für die Vollzeitstelle erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Auf der Grundlage des § 32 TVöD VKA wird die Führungsposition befristet auf die Dauer von 4 Jahren vergeben. Eine Fortführung über diese Zeit hinaus wird angestrebt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungen mit den entsprechenden Nachweisen richten Sie bitte bis spätestens 29.05.2017 an die Stadt Annaburg, Torgauer Straße 52, 06925 Annaburg, Kennwort: Bewerbung Betriebsleiter.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Soweit Sie Ihrer Bewerbung keinen Rückumschlag beifügen, wird unsererseits davon ausgegangen, dass Sie auf eine Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden wir Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichten.

zur Startseite

Stadtverwaltung Annaburg
Öffnungszeiten

Rathaus Annaburg

Di

09 - 12 Uhr

13 -15 Uhr

Do

09 - 12 Uhr

13 - 18 Uhr

Außenstelle Prettin,
Hohe Straße 18

Mi

09 - 12 Uhr

13 - 18 Uhr

Fon: 035385 702-0

Bereitschaftsdienst der Stadtverwaltung

0172 7950325

Hinweise

Elbfähre Prettin-Dommitzsch

Elbfähre in Betrieb

 Status: In Betrieb

 Details

Städtebund "Elbe-Elsteraue"

 

GoogleMap, Openstreetmap, Landesvermessungsamt

Karten