Zum Tag der Vereine informiert der Caritasverband über das neue Projekt Stromspar-Check Plus

Einkommensschwache Haushalte können ihren Geldbeutel und das Klima schützen

Ab sofort können auch Bezieher und Bezieherinnen eines Kinderzuschlags, Rentner und Rentnerinnen mit geringem Einkommen und Personen, deren Einkommen unter dem Pfändungsfreibetrag liegt am Programm Stromspar-Check-Plus teilnehmen.

So können einkommensschwache Haushalte kostenlos Einspargeräte im Wert von bis zu 75 € erhalten und auf diese Weise jährlich durchschnittlich bis zu 120 € Strom- und Wasserkosten einsparen.

Weiterhin kann jeder Haushalt am Programm „Kühlgerätetausch“ teilnehmen. Hierbei ist es möglich 150 Euro zum Kauf eines A+++ Kühlgerätes zu erhalten. Fragen Sie uns nach den Teilnahmebedingungen.

Mitmachen lohnt sich!
Sie sparen Geld und leisten einen sinnvollen Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz
Und so geht’s:

  • Sie rufen uns an und wir vereinbaren gemeinsam einen Termin bei Ihnen zu Hause.
  • Geschulte Stromsparhelfer analysieren Ihren aktuellen Energieverbrauch.
  • Sie profitieren von den kostenlosen Einspargeräten

Interessierte aus Wittenberg und dem Landkreis können sich an den Caritasverband in Wittenberg, Bürgermeisterstr. 12 wenden, oder unter der Telefon Nr. 03491 432804 einen Termin vereinbaren.

http://www.caritas.de/glossare/stromspar-check

zur Startseite