Aktuelle Lage im Stadtgebiet am 05.06.2013, um 16.30 Uhr

Schwarze Elster:

Zwischen 14.00 und 15.00 Uhr haben 2 Hubschrauber des Typs CH 53 der Bundeswehr versucht, gefüllte Big Bags in die Deichbruchstelle abzuwerfen. Dies ist aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und Platzverhältnisse nicht gelungen. Das bedeutet, dass Wasser weiterhin ungehindert Richtung Löben, Meuselko, Klossa und Purzien fließen.

Maßnahmen:

  • mit gezielt gefällten Baumstämmen soll erreicht werden, dass die Durchflussmenge und Geschwindigkeit gedrosselt wird
  • derzeit werden die Doppeldurchlässe am Bahndamm (ca. 2x2m x 2,60 m hoch) mittels Holzbohlen teilweise verschlossen, um auch hier die Zuflussmengen in Richtung Ortslagen zu verringern
  • zusätzlich arbeiten Einsatzkräfte an der Errichtung eines Verteidigungswalls, um die Ortslage Löben zu schützen

Aufruf:

Freiwillige Helfer werden gebeten, sich zur Befüllung von Sandsäcken am Kirchplatz Löben morgen ab 8.00 Uhr einzufinden.

Elbe:

Die Situation ist trotz steigender Pegel stabil.

zur Übersicht