Tag der offenen Tür in der Grundschule Annaburg

Zu einem Tag der offenen Tür in der Grundschule Annaburg haben am Freitag den 9.12.2011 der Bürgermeister und die Schulleiterin eingeladen. Auch wenn an diesem Tag das neu gebaute Treppenhaus am Nordgiebel des Schulgebäudes wegen der hohen Feuchtigkeit noch nicht fertiggestellt werden konnte, war in den Augen der Besucher ein deutliches Staunen über die neu entstandenen Räume und die freundliche Farbgebung zu sehen.

Über 700.000 € wurden für die Umbau- und Sanierungsarbeiten verausgabt. Der Bürgermeister würdigte noch einmal die reibungslose Zusammenarbeit der Vielzahl der beteiligten Gewerke unter Leitung des Ingenieurbüros Schmidt und Partner. „Die Schüler  sind unendlich froh“ fasste die Schulleiterin Frau Berger die Situation zusammen. Wie wohl sich Schüler und Lehrer in den neuen Räumen fühlen, wurde an den vielen kreativen Ideen und Angeboten sichtbar: Die Besucher konnten mit den Schülern experimentieren, musizieren, basteln und sich natürlich mit vielen Leckereien stärken.

zur Startseite